IRENA-Neustart ab dem 01.07.2020

Zur Prävention gegen das COVID-19 haben wir umfangreiche Hygienemaßnahmen getroffen.
Bitte tragen Sie bei betreten des Hauses immer einen Mundschutz und waschen Sie sich so oft wie möglich die Hände.

Informationen zu unseren Hygienemaßnahmen sehen Sie:
Allgemeine Schutzmaßnahmen | Lächeln statt Handschlag | Hygienevideo ansehen

– – –

Handlungsempfehlungen und Informationen zum Coronavirus der Charité – Universitätsmedizin Berlin

header_ernaehrungsberatung

Ernährungsberatung – Oecotrophologie

Unsere Ernährungsberaterin führt bei Patienten mit folgenden Erkrankungen Ernährungsberatungen durch:

  • Adipositas (BMI > 30,0)
  • Untergewicht (BMI < 18,5 )
  • Herz- und Kreislauf-Erkrankungen
  • Diabetes mellitus
  • Osteoporose
  • Rheuma
  • Gicht
  • Lactoseintoleranz
  • Fruktosemalabsorption
  • Ernährungstherapie vor und nach Adipositaschirurgie

Verfahrensweise:

  • ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung (gemäß § 43 SGB V) sollte vorliegen
  • Kostenübernahme bei der Krankenkasse beantragen, Kostenvoranschlag wird auf Wunsch vorher ausgestellt
  • In der Regel bezuschusst die Krankenkasse ein einstündiges Erstgespräch und vier halbstündige Folgeberatungen
  • Ersten Termin in der Reha Viersen vereinbaren
  • Nach Abschluss der Behandlung erhält der Patient eine Rechnung, in der Regel werden die Kosten von der Krankenkasse bezuschusst.
Wir beraten Sie gerne! Rufen Sie uns an:
02162 / 266 27-0