18 Jul 2019

Universiade 2019 in Napoli

Die von uns gesponserte Taekwondo-Kämpferin Madeline Folgmann von der TG Nettetal belegt den 5. Platz bei der Universiade in Neapel und wird damit beste Deutsche.

Nach einer langen und harten ersten Jahreshälfte war die Universiade das letzte große Highlight vor einer verdienten und nötigen Pause für die Sportstudentin der DSHS Köln. Nach der WM und dem Grand Prix in Rom wollte die Kämpferin ihren Erfolg der letzten Universiade wiederholen und hielt das Trainingspensum hoch. 

In einem Weltklasse-Starterfeld erwischte die an zwei gesetzte Deutsche einen guten Start nach Freilos gegen die Ukraine, siegte am Ende mit 10:7 und hielt die Medaillen-Hoffnungen des Deutschen Taekwondo Teams am Leben, das bis dahin ohne Medaille geblieben war. Im Viertelfinale und wichtigen Medaillenkampf gegen die Azerbaijanerin Patimat Abakarova (Olympia Bronzemedaillengewinnerin von Rio) unterliegt die Nettetalerin nach tollem Fight knapp mit 3:5. Eine enge Geschichte, bei der Fortuna auf der Seite von Abakarova war. 

Jetzt heißt es für Athletin und Trainer Björn Pistel erst mal Urlaub machen, erholen und die Akkus wieder aufladen für die zweite Hälfte 2019, die mit dem Grand Prix in Japan im September startet. 

Wir beraten Sie gerne! Rufen Sie uns an:
02162 / 266 27-0